Andere Länder, andere Sitten

Andere Länder, andere Sitten

Тext: Nicola Sieverling (redaktion@hamburger-wirtschaft.de) Foto: Stefan Malzkorns (www.facebook.com/MalzkornsRocknroll) Selbstständigkeit International, weiblich, selbstständig: Gründer mit ausländischen Wurzeln, darunter viele Frauen, sind eine wichtige Stütze der Wirtschaft. Doch der Weg zum eigenen Unternehmen ist nicht immer leicht. Die Handelskammer baut ihr Angebot für Migranten deshalb aus. Der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt wurde Elena Stroiakovski alles andere als […]

Читать далее
Wonach ein Russe in Hamburg dürstet

Wonach ein Russe in Hamburg dürstet

Eine Zeitschrift für russischstämmig Hamburger: „Bei uns in Hamburg“ Gibt es etwas typisch Russisches, das ein russischstämmiger Bürger in Hamburg sehr vermissen könnte? Pfeilschnell die Antwort von Elena Stroiakovski: „Informationen!“ Das, wonach sie in ihren ersten Jahren in Hamburg gedürstet hatte, waren verständliche Informationen. „Ich bin Programmiererin von Beruf“, erklärt sie, „ich habe immer mit […]

Читать далее
Glückwünsche von Herrn Olaf Scholz

Glückwünsche von Herrn Olaf Scholz

Zum zehnjährigen Jubiläum gratuliere ich «Bei uns in Hamburg» ganz herzlich. Bereits seit vielen Jahren kenne und schätze ich die Zeitschrift. Ich finde es wichtig, dass «Bei uns in Hamburg» den russischsprachigen Bürgerinnen und Bürgern Hamburgs ein Forum bietet, in dem verschiedene Themen aufgegriffen werden. Für die weitere Arbeit wünsche ich «Bei uns in Hamburg» […]

Читать далее
Sind wir reif… (?)

Sind wir reif… (?)

Sind wir reif… (?) titelt eine bundesweite Tageszeitung und bezieht sich auf einen überfälligen und doch so naheliegenden Schritt. Neben der Symbiose aus Print- und Onlinemedium und der Auseinandersetzung mit deren Wechselwirkung geht es hierbei auch um ein Stück Luxus. Den Luxus etwas Gedrucktes aus Papier in der Hand zu halten und die Wertschätzung redaktioneller […]

Читать далее

Anwalt Russlands…

Anwalt Russlands — Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder  am Deutschen Historischen Institut  Moskau Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder sprach am 17. Mai 2010 am Deutschen Historischen Institut in Moskau, der Titel der vierten Bucerius Lecture „Deutschland, Europa und Russland – eine Partnerschaft für Frieden und Sicherheit“. Das Deutsche Historische Institut leiste „einen wichtigen Beitrag zur Vertiefung der Beziehungen […]

Читать далее